Vom Betreuer zum Coach

Fragt Ihr Euch manchmal auch, wie man Jugendliche nachhaltig motivieren kann, wie man die Teamfähigkeit stärkt oder wie man es als Betreuer schafft, dass Jugendliche verantwortungsbewusster handeln?

Ein wesentlicher Faktor, um diese Ziele erreichen zu können, ist die soziale Kompetenz. Sowohl die der Betreuer als auch die der Jugendlichen!

Im Seminar „Vom Betreuer zum Coach“, gefördert durch die Dräger-Stiftung, lernen Betreuer ihre eigenen sozialen Kompetenzen zu stärken, um dann mit Hilfe konkreter Übungen den Jugendlichen soziale Kompetenz vermitteln und fördern zu können. Das Seminar ist praxisnah und zielgruppenorientiert ausgerichtet und spricht Einsteiger und auch in der Jugendarbeit erfahrene Betreuer an.

Interesse? Noch sind Seminarplätze frei! Weitere Infos im Bildungsprogramm der JF NRW und unter www.feuerwehr.coach.


Termine und Neuigkeiten

September 2017

09.09. Leistungsspangenabnahme in Lippetal - Kreis Soest

09.09. Leistungsspangenabnahme in Sprockhövel - Ennepe-Ruhr-Kreis

15.09. Führungskräfteseminar - Jugendgästehaus Bielefeld

16.09. Führungskräfteseminar - Jugendgästehaus Bielefeld

16.09. Leistungsspangenabnahme in Swisttal - Rhein-Sieg-Kreis

17.09. Führungskräfteseminar - Jugendgästehaus Bielefeld

22.09. Jugendgruppenleiter-Lehrgang 03-2017 - Institut der Feuerwehr NRW, Münster

23.09. Jugendgruppenleiter-Lehrgang 03-2017 - Institut der Feuerwehr NRW, Münster

23.09. Tagesseminar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Institut der Feuerwehr NRW, Münster

23.09. Multiplikator Sport in der JF 02-2017 - Institut der Feuerwehr NRW, Münster

23.09. Leistungsspangenabnahme in Kempen - Kreis Viersen

23.09. Leistungsspangenabnahme in Steinhagen - Kreis Gütersloh

24.09. Multiplikator Sport in der JF 02-2017 - Institut der Feuerwehr NRW, Münster

24.09. Jugendgruppenleiter-Lehrgang 03-2017 - Institut der Feuerwehr NRW, Münster


07.07.2016

Planungen für das Landeszeltlager der JF NRW haben begonnen

Ort und Datum stehen schon fest: Von Dienstag, 22. August bis Samstag, 26. August 2017 findet in Meschede im Hochsauerlandkreis (HSK) das Landeszeltlager der Jugendfeuerwehr NRW statt. Seit Oktober vergangenen Jahres arbeitet das Organisationsteam an der Planung der Aktivitäten, - Ausflüge, Workshops und der Lagerordnung müssen vorbereitet werden.
 
Im Januar hat das Orga-Team, das aus Teilen des Vorstandes der JF NRW und Mitgliedern des Kreisjugendfeuerwehr HSK und Soest und den JuFo-Vertretern besteht, bereits das Camping-Gelände den „KNAUS-Campingplatz“ – direkt am Hennesee begutachtet und vermessen. Über 1.000 Jugendliche sowie Betreuerinnen und Betreuer können hier ihre Zelte aufschlage und vom Küchenteam der Kreisjugendfeuerwehr Soest versorgt werden.
 
Hochsauerland – das sind Nadelwälder, Täler und grüne Wiesen. Das ist Ski-Langlauf und Abfahrten im Winter, Quelle vieler Flüsse und viel Tradition. Viele Informationen zur Region Sauerland erfahrt ihr hier:


So meldet Ihr Euch an




25.11.2015

Internationale Begegnung der Jugendfeuerwehr

Unser Bildungsreferent für Kinder- und Jugendfeuerwehr Alexander von den Steinen hat vom 5. bis zum 6.11. am DJF Seminar „Ohne Moos nix los – Fördermöglichkeiten im internationalen Jugendaustausch der Jugendfeuerwehr“ in Berlin teilgenommen. Thematisiert wurden Möglichkeiten der Förderung über den Kinder und Jugendförderplan des Bundes und durch verschiedene Jugendwerke. Daher freuen wir uns, Alexander von den Steinen als Ansprechpartner zu Fördermöglichkeiten im internationalen Jugendaustausch benennen zu können.

E-Mail an Alexander

05.06.2013

Deutscher Nationalpreis 2013 an Jugendfeuerwehr

Der "Deutsche Nationalpreis 2013" geht an die Jugendfeuerwehren in Deutschland[mehr]

Kategorie: Ehrungen

MP Feuer Software

Kategorie: Allgemein