Jugendgruppenleiter*innen-Grundausbildung

Allgemeines

  • Zielgruppe: Kameraden*innen, die als Betreuer*innen der JF tätig sind/werden sollen.
  • Dauer: 2 Wochenenden (Fr-So)
  • Referenten: Team der JF NRW

Termine:

  • JGL 01-2020 27. - 29. März 2020 und 24. April - 26. April 2020
    24 Plätze - Verschoben

  • JGL 02-2020 05. - 07. Juni 2020 und 28. - 30. August 2020
    24 Plätze - Verschoben

  • JGL 03-2020 25. - 27. September 2020 und 06. - 08. November 2020
    24 Plätze


Lehrgangsinhalte

Im Rahmen der JGL-Grundausbildung werden den Teilnehmer*innen die nötigen Grundkenntnisse aus folgenden Bereichen vermittelt:

  • Ziele, Methoden und Aufgaben der Jugendarbeit
  • Rechts- und Organisationsfragen der Jugendarbeit
  • Psychologische und pädagogische Grundlagen
  • Gefährdungstatbestände im Kinder- und Jugendschutz

Die Ausbildung ist Voraussetzung, um gemeinsam mit dem Nachweis einer Erste-Hilfe-Ausbildung die Jugendgruppenleiter*innen-Card (JuLeiCa) beantragen zu können.

Vorraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Mitgliedschaft in einer FF
  • aktive Mitarbeit in der JF
  • Ausbildung in der Ersten Hilfe

Jugendgruppenleiter Lehrgang 01 / 2013

Der erste Jugendgruppenleiter-Lehrgang  der JF NRW 2013  fand im März am Institut der Feuerwehr in Münster statt. An zwei Wochenenden hatte das Ausbilderteam aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein den 24 Teilnehmern alle Grundlagen für eine erfolgreiche Jugendarbeit vermittelt. Stefan Jaeger, Sascha Lüdtke, Katherina Völkel und Anna Bade brachten den Teilnehmern aus ganz NRW die Themen näher. Das Ausbildungsmodul „Kindeswohlgefährung“ wurde erstmals in diesem Rahmen von Frank Schneiders referiert.