Bildungsangebot der JF NRW

Die Jugendfeuerwehr Nordrhein-Westfalen bietet ihren Mitgliedern verschiedene Lehrgänge und Seminare zur Aus- und Weiterbildung an. Die Anmeldung zu den angebotenen Lehrgängen und Seminaren erfolgt dabei ausschließlich über den Kreis- bzw. Stadtjugendfeuerwehrwart. Die Lehrgänge und Seminare werden von Dozenten geleitet, die auf eine jahrelange Erfahrung in ihrem Fachgebiet zurückblicken können.

Wir möchten darauf hinweisen, dass sich das Lehrgangs- und Seminarangebot ausschließlich an Mitwirkende in der Jugendfeuerwehr richtet. Die Bedarfsmeldungen sind fristgerecht durch den Kreis- bzw. Stadtjugendfeuerwehrwart an den Fachbereichsleiter Bildungsarbeit zu richten.

Die Bedarfsmeldungen müssen bis zum 15.01.2017 eingegangen sein, verspätete Bedarfsmeldungen finden keine Berücksichtigung.

Alle Lehrgänge und Seminare an Wochenenden finden in ziviler Kleidung, Tagesseminare in Uniform statt. Für alle Lehrgänge und Seminare kann Sonderurlaub nach dem Sonderurlaubsgesetz beantragt werden kann.